Biographie

Alexander Moseler genoss in Aachen und Paris ein umfangreiches Musikstudium. Nach dem Studium der Kirchenmusik, als jüngster Student der Hochschule, konzentrierte er sich auf das Fach Orgel, das er an der Schola Cantorum (Paris) bei Prof. Jean-Paul Imbert mit dem Konzertdiplom abschloss. Zur selben Zeit wurde er von Roswitha Trimborn an der Kölner Musikhochschule (Abteilung Aachen) im Cembalospiel unterrichtet. Weiterführende Studien in Groningen (NL) bei Prof. Wolfgang Zerer und Theo Jellema, sowie Meisterkurse bei Jon Laukvik, Lorenzo Ghielmi, Bernard Foccroule, Jean Wolfs und Peter Feuchtwanger runden sein Studium ab.

Moseler Klavier

In einem der großen Einkaufszentren in Jakarta.

Er trat bislang als Interpret in Deutsch-land, Frankreich, Russland, der Schweiz und Öster-reich auf.